Comando Bimberl

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,13 von 5, 39 Votes
 Ohne-zubehor-spiel in Comando Bimberl

Was man benötigt: Nichts

Anzahl der Spieler: 4 bis unbegrenzt

Und so geht das Ganze:

  • Am Anfang wird unter den Spielern ein "Comander" festgelegt. Der Comander fängt an und sagt: "Comando Bimberl?". Jetzt muss der Comander mit dem li. und dem re. Zeigefinger nacheinander auf die Tischkante klopfen und zwar pausenlos, und alle anderen Mitspieler müssen das nachmachen.
  • Jetzt darf der Comander verschiedene weitere "Comandos" festlegen die die Mitspieler nachmachen müssen.
  • Es gibt: "Comando Kant" (beide Hände mit der Handkante auf den Tisch legen).
  • "Comando Faust"(beide Hände zur Faust ballen und auf den Tisch hauen).
  • "Comando Flach"(beide Hände flach auf den Tisch legen)
  • Jedes Comando das vom Comander kommt müssen alle Spieler nachmachen. Wenn einer (oder mehrere) ein Comando falsch vorführen (z.B. bei "comando Kant" die Hände flach auf dem Tisch legen) muss er ein Glas auf ex trinken. Selbst wenn der Comander was falsches macht muss er ein Glas exen (wenn er sich verspricht oder wenn er sagt "Com.Kant" und macht aber "Com.Faust".
  • Natürlich kann mann sich noch viele weitere Comandos ausdenken z.B. "Comando Kopf auf dem Tisch", müssen alle Spieler den Kopf mit der Stirn auf den Tisch legen und ihn auch so lange unten halten bis der Comander sagt "Comando Kopf aufrichten" (der Kopf muss auch dann noch unten gehalten werden wenn er andere Comandos sagt die nix mit dem Kopf zu tun haben z.B. Kant, Faust usw.)
  • Am meisten Spass macht es wenn der Comander seine Comandos schnell und zügig hintereinander sagt damit die Mitspieler nicht hinterherkommen. Aber Vorsicht, du solltest als Comander auch noch hinterherkommen

Tipp: "Comando Blick nach rechts". Wenn dir einer gegenüber sitzt schaut dieser in die selbe Richtung wie du aber von ihm ausgesehn ist das ja links

Wie fandet ihr das Spiel?