Kronkorken ziehen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,39 von 5, 23 Votes
 Ohne-zubehor-spiel in Kronkorken ziehen

Was man benötigt: Kronkorken

Anzahl der Spieler: 3 bis unbegrenzt

Und so geht das Ganze:

  • Angenommen es spielen 6 Leute mit!
  • Also zuerst nimmt man die Kronkorken und schreibt auf die Innenseite der Kronkorken (6 Mitspieler und 3 weiter) die Zahlen 1 bis 9.
  • Dann nimmt man das Blatt und schreibt die Zahlen in eine Tabelle und die Namen der Mitspieler dahinter. (Für die ersten 6 Zahlen.) Hinter der 7 steht „ALLE“, hinter der 8 steht „UND“ und hinter der 9 steht „UND Z“!
  • Das Spiel geht nun so: Alle sitzen im Kreis am Tisch oder so und der Becher mit den 9 Kronkorken wird von der ersten Person geschüttelt und ein Kronkorken gezogen… z.B. Nummer 5, das ist jetzt mal Anna, dann muss Anna einen Schlug trinken und die nächste Person ist mit ziehen dran. (Die Nummer 5 kommt wieder in den Becher zurück!)
  • Wenn die nächste Person wieder einen Mitspieler zieht, muss er auch trinken z.b. die 2 (z.B. Melanie). Wird die 7 (= „ALLE“) gezogen müssen alle trinken, wenn „UND“ gezogen wird, muss die Person, die dran ist noch einmal ziehen und dann mit der nun gezogenen Person Brüderschaft trinken (inkl. küssen).
  • Wenn hier „ALLE“ gezogen wird, muss die Person Brüderschaft mit allen trinken. Wenn jemand „UND Z“ zieht muss die Person nocheinmal ziehen und der gezogenen Person einen Zungenkuss geben.
  • Falls es vorkommt, dass man „UND“ , „UND Z“ und „ALLE“ zieht, muss man mit allen erst Bruderschaft trinken und dann mit Zunge küssen! 🙂

Wie fandet ihr das Spiel?