Trinkspiele zu dritt

Trinkspiele-zu-dritt in Trinkspiele zu drittFürs große Fest werden tolle Trinkspiele ausgesucht. Die sollte man mindestens zu dritt spielen. Aber was für Spiele gibt es da eigentlich?

Big Kings Cup

Hier wird wirklich jeder betrunken. Trinkspiele zu dritt finden hier ihren Anklang. Dieses ist ein Kartenspiel das eine unbegrenzte Zahl an Mitgliedern hat und verschiedene Utensilien. Die Karten des Spiels haben ebenfalls viele verschiedene Wertigkeiten. Auch sucht sich der Spieler ein Genre aus. Egal, ob es sich dabei um Obstarten oder Getränkemarken oder Zigaretten handelt. Er nennt einen Begriff daraus. Der Begriff muss wie bei stiller Post weiterhin reium genannt werden und wenn ihm nichts mehr einfällt, muss man einen Schluck trinken.

Der Spieler sucht sich dann ein beliebiges Wort heraus und nun geht es auch gleich weiter reihum. Jeder muss sich auf ein reimendes Wort etwas heraussuchen und einen Begriff nennen.

 

Der Spieler, der eine 4 zieht, darf keine Frage mehr beantworten, egal um was für eine Art der Frage es sich handelt. Hier können unterschiedliche Bedingungen genutzt werden.

Es geht also auch letztlich immer um die ausgewählten Zahlen, die hier zueinander stehen. Wer sich vertut bei der Zahlenreihenfolge die mit dem Wort genannt werden muss, muss trinken. Da es schnell gehen muss und auch manchmal um Zungenbrecher geht, wird man hier ziemlich schnell betrunken, was aber auch der Sinn des Spiels ist, denn sonst wäre es ja nunmal kein Trinkspiel.

Der Spieler, der analog spielt, muss auch nach Lust und Laune seinen Einsatz zeigen und arbeiten und sich mit den Trinkspielen optimieren. Die Verdeutlichung steht auch allem voran und wer gegen die Regeln verstößt, muss trinken.
Somit haben letztlich alle Trinkspiele ihre ganz guten Besonderheiten.

Trinkspiele zu dritt sind einfach etwas tolles, dass sich lohnt, zu machen. Und vor allen Dingen lohnt es sich auch, mitzumachen. Denn das ist es, was mit solchen Spielen möglich gemacht wird.

Weitere Trinkspiele für drei Personen